Um selbst zu sehen ob alles richtig läuft, werde ich hier die Jahres Performance auflisten.

Evtl. finde ich noch Daten aus meinen Investment Fonds Zeiten, dann füge ich dies nach.

Diese Daten beinhalten alle Investments inkl. der Sparplan Aktien.

Hier die Monatsübersicht der Rendite (TTWR of Return):

  J F M A M J J A S O N D
2017 9,7 7,1 5,4 -1,8  -0,9  0,6 0,2 0,9 1,3 2,7 -2,8 2,1
2018 5,4 0,5 -5,5 3,2 1,6 0,7 0,0 3,7 0,5 -6,0 1,8 -10,0
2019 13,8 3,7 3,6 4,8 -7,2 4,9 4,4 -5,8 1,3  1,6 5,1  3,5 
2020 1,0 -3,3 -8,8  11,7 2,6 0,4 0,8 5,1 -2,3 -0,9 7,9 1,0 
2021                        

 

Hier die Jahresübersicht der Rendite (TTWR of Return):

 

Jahr

True Time Weighted Rate of Return (TTWROR)

Interner Zinsfluß (IZF) Volatilität Bemerkungen
2016 + 6,1 % +10,7 % ---  Von 2014 bis 05.2017 hatte ich alles in Fonds. Hier wurde ende 2016 von Fonds auf Aktien umgeschichtet. In den Grafiken ist dies nicht Inkludiert, da ich da noch eine andere Software hatte.
2017 +26,40 % + 9,06 % 18,38 % Die Umstellung von Fonds auf Aktien war Anfang Mai 2017 abgeschlossen. Ab Mai 2017 war alles in Aktien investiert.
2018 -5,98 % -8,49 % 14,84 % War dennoch zufrieden, konnte so günstig Nachkaufen
2019 +37,75 % +34,92 % 13,03 % Ein sehr erfolgreiches Jahr, fast schon unheimlich.
2020 + 14,60 % + 15,57 % 23,27 %

Der Januar fängt schon gut an, jedoch glaube ich nicht, das es dabei bleibt. Ende Januar ging es ein wenig Bergab. Stand 04.02.2020 

Im Februar ging es dann mächtiger Bergab, ob dies der Beginn eines Crash ist oder nur eine Korrektur, das weis ich nicht. Dennoch schaut es in meinem Depot im Vergleich zu manchen Indices noch recht gut aus. Stand 04.03.2020

So, der Crash ist da, auch in meinem Depot, jedoch bin ich dennoch über die bisherigen Verluste überrascht, dass mein Depot sich stabiler verhält als so manche Indices. Anfang April kommt ein ausführliches Depot Update. Stand 28.03.2020

So, nun ist der März vorbei und ich denke im Vergleich zum Markt, kann ich mit Minus 9,1 im März zufrieden sein. Klar habe auch ich die ein oder andere Aktie, die auch bereits 70% verloren hat, aber im Schnitt schaut es nicht so schlecht aus. Auch im gesamten 2020 was noch kurz ist, habe ich nur knapp über 12 % Minus. Im Vergleich zum Dax welcher dieses Jahr 28,73% Minus machte oder der Dow Jones welcher auch bei 26,72% Minus ist, denke ich das mein Depot doch recht gut da steht.

Nun ist auch der April vorbei und nach wie vor bin ich ganz zufrieden, kann mir nicht wirklich vorstellen, dass dies alles war. Aber meine Gesamtperformance in diesem Jahr (Nach dem Corona Crash) ist denke ich ganz ok.

So nun sind die US Wahlen auch vorbei und Biden hat gegen Trump gewonnen. Wir sind im November 2020 mit Teil LockDown.

Wir sind bereits beim 09.11.2020!

So, heute schreiben wir bereits den 24.12. und wir sind wieder im LockDown mit ennormen Einschränkungen. Dennoch muss ich sagen, verlief das Jahr bei uns im Depot recht spannend und viel besser als noch beim Corona Crash gedacht.

Auch wenn man die untere Grafik anschaut, kann ich mit dem Depot auf die letzten 4 Jahre recht positiv zurück schauen.

Mal sehen was 2021-2022 noch auf uns zukommt, ehrlich kann ich mir nicht vorstellen, dass dies alles war. Aus diesem Grund wird auch der Cash Bestand im Depot endlich mal aufgebaut, was bisher nie so wirklich gemacht wurde.

 

Aktuelle Performance seit dem 01.01.2017: (bis 06.01.2021)

True Time Weighted Rate of Return (TTWROR) +90,83 %
Interner Zinsfluß (IZF) +14,61 %
Volatilität 36,12 %

 

 

 Grafik vom 24.12.2020:

 

Benchmark:

DAX

S&P 500

Mein Gesamtportfolio

iShare Core MSCI World

Dow Jones

Nasdaq 100

 

Erklärung zu den einzelnen Prozentsätzen:

interner Zinsfuß (IZF)
Kapitalgewichtete Rendite oder auch geldgewichtete Rendite


true time-weighted rate of return (TTWROR)
Zeitgewichtete Rendite

 

Hier folgen noch mehr Informationen und Details, welches die Bessere Berechnung darstellt.

Ich für mich sehe es so, innerhalb eines Jahres dürfte die TTWROR der richtige Wert sein, aber über mehrere Jahre Hinweg wohl eher der IZF.

 

   
© Aktienbewertung.net * M.Clemenz