WKN: 701080 * ISIN: DE0007010803  * US-Symbol: RAA  * Land: Deutschland

Bestandsaktie in meinem Dividendendepot !

Rational - Auf der Suche nach einem Deutschen Unternehmen, welche in meiner Bewertung relativ gut abschneidet bin ich auf das Familien Unternehmen Rational gestoßen, welches sicher kaum jemand kennt.

Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen von Siegried Meister gegründet. Noch heute gehören über 60% der Erbengemeinschaft der Gründers. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich Kochen an.

1976 wurden Combidämpfern für Großküchen Angefertigt und heute gibt es neben den SelfCookingCenter und dem CombiMasterPlus als Kombidämpfer auch den VarioCookingCenter.

Auch in der Digitalen Welt ist Rational am Ball, durch die Möglichkeit die Geräte über das Internet zu vernetzten.

 

Mit über 600 Patenten, über 1 Million produzierte Dämpfer welche in 58 Sprachen steuerbar sind ist Rational nach eigenen Angaben mit über 50% Weltmarktführer in Multifunktionsgeräten.

 

Mit einer Gesamt Wachstums Stabilität von 98 Punkten sowie einer operativen Marge von über 15% (derzeitig über 26%) ist das Unternehmen ein gutes Wachstumsunternehmen.

Aber auch im Bereich der Dividenden Strategie ist eine Stabilität von 92 Punkten sehr gut. Die Dividendenrendite ist mit der zeitig 1,62% noch nicht der ober Renner, wer aber eine Aktie sucht, welche in z.B. 10 Jahren eine gute Dividenden Rendite hat, könnte hier eine gute solide Aktie vor sich haben.

 

Die Tilgungskraft ist immer mal wieder Negativ, jedoch der Gewinn je Aktie sehr Stabil.

 

Leider ist die Aktie derzeitig etwas zu teuer, wobei man dies seit Jahren sagt.

 

Fazit: Aktuell bin ich hier nicht investiert, aber dies ist für mich eine sehr Interessante Aktie, welche sehr gut in meine Länderaufteilung rein passt. Zumal ich in Deutschland noch nichts habe.

Somit für mich ein absoluter Favorit für einen künftigen Kauf, jedoch erst einmal in kleinem Rahmen. Es könnte sich bei mir wie bei L'Oréal verhalten, einfach mal ein wenig Kaufen um die Aktie zu haben, und sollte diese mal Korrigieren dann ordentlich Nachkaufen.

 

   
© Aktienbewertung.net * M.Clemenz